North Frisian sunrise

Es gibt Tage, an denen ich sehr dankbar für meinen Lebens- und Arbeitsplatz bin.

IMG_20190911_072929.jpg

Besonders an Tagen, an denen ich den ersten Zug Richtung Süden nehmen muss. Ab kurz nach vier treffe ich dann auf Menschen, die jeden Tag mehrere Stunden unterwegs sind, um ihre Arbeit machen zu können. Manchmal verlassen sie abends mit mir wieder den Zug.

Auf Milchviehbetrieben belastet die tägliche Verantwortung für den Hof und die Tiere oft die ganze Familie. Ein Milchviehbetrieb lässt kaum räumlichen und zeitlichen Abstand zur Arbeit zu. Selten sind die Wochenenden frei und ein kurzer Urlaub etwas sehr besonderes.

Aber da sind auch die vielen Vorteile. Der Freiraum, der eigene Chef zu sein. Die Familie nicht nur am Wochenende um sich zu haben. In einem eigenen Haus zu leben, mit Garten und viel Platz drumherum.

Gute Gründe, solch einen Tag dankbar zu begrüßen.

 

Autor: kelpiekirsten

Milchbäuerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s